DER WEG ZUR FREIHEIT: DIE SECHS VOLLKOMMENHEITEN – KONZENTRATION UND WEISHEIT
17. Mai 2024 – 20. Mai 2024
DER WEG ZUR FREIHEIT: DIE SECHS VOLLKOMMENHEITEN – KONZENTRATION UND WEISHEIT

Drubpön Rachel und Giorgio Savigliano (MRZ, Schneverdingen)

Modul:     Shirim 1 – Tiefgründige Vorbereitung
Credits:    12,5 CP

Datum: 17.–20. Mai 2024
Uhrzeit: Fr.: 19:30–21:00, Sa.: ab 07:00, So.: ab 07:00, Mo.: bis 12:30
Ort: Milarepa Retreat Zentrum
Teilnahme: vor Ort
Sprache: Englisch, Deutsch
Gebühren: siehe hier

Freiheit ist etwas, wonach die meisten Menschen in Zeiten wie diesen suchen: Die Freiheit, zu tun was wir wollen, und uns nicht von anderen oder äußeren Umständen kontrollieren zu lassen.
Nach den buddhistischen Lehren ist wahre Freiheit ein Geisteszustand. Wenn wir zwar äußere Freiheit haben, unser Geist dabei aber von negativen Emotionen und Gedankenmustern kontrolliert wird, werden wir uns nicht frei fühlen, egal wo wir sind.

Der Weg der Sechs Vollkommenheiten ist der Weg eines Bodhisattva – jemand, der im Dienst an anderen lebt, nicht im Dienst an sich selbst. In Wirklichkeit kommt unsere Freiheit dann, wenn wir in den natürlichen Fluss des Lebens eintreten. Unsere wahre Natur ist Verbundenheit. Die Sechs Vollkommenheiten sind Lehren für das tägliche Leben: Wie wir in Harmonie mit anderen auf der Welt leben und dadurch unsere wahre innere Freiheit verwirklichen können.

24.–26.11.23
Die Sechs Vollkommenheiten: Großzügigkeit
02.–04.02.24
Die Sechs Vollkommenheiten: Ethik
15.–17.03.24
Die Sechs Vollkommenheiten: Geduld
19.–21.04.24
Die Sechs Vollkommenheiten: Freudige Anstrengung
*17.–20.05.24
Die Sechs Vollkommenheiten: Konzentration und Weisheit
*Hinweis: Der Termin im Mai ist ein langes Wochenende von Freitag 19:00 bis Montag 12:30.

PROGRAMM:

Freitag
19:30-21:00 Einführung
Samstag
7:00–8:15 Yoga des subtilen Körpers
8:30 Frühstück
10:00–12:30 Belehrungen und Praxis
12:30 Mittagessen
15:30–18:30 Belehrungen und Praxis
18:30 Abendessen
19:30 Praxis und Mantra
Sonntag
7:00–8:15 Yoga des subtilen Körpers
8:30 Frühstück
10:00–12:30 Belehrungen und Praxis
12:30 Mittagessen
Montag
bis 12:30

 

Wichtiger Hinweis für alle Teilnehmenden des Dharmadhara Studien- und Praxisprogramms:
Zur Anrechnung der Veranstaltung bitte den Teilnahmebescheid beim Dozenten unterzeichnen lassen.